Gute Vorsätze

Am 14.06. hatte ich behauptet ich würde mich mit dem Thema Zen*beeep*sur in China mal beschäftigen, da Niko in Souzhou meinen Blog nicht ansehen kann. Ich hab also "gesuchmaschint", gelesen und gegrübelt. Unter http://www.silicon.de/enid/wirtschaft_und_politik/16123 findet sich ein Artikel von Simone Schnell zum obengenannten Thema, den ich als gute Übersicht über das Thema erachte. Nun habe ich aber bisher keines der bekannten Wörter die geblockt werden verwendet und zu erwähnen, daß man in China war und dort fotografiert hat ist ja im ersten Schritt noch nicht kritisch. Niko soll das einfach nochmal probieren, ansonsten muss ich ihm die Einträge eben per Mail schicken und gucken ob´s dann funktioniert, er benutzt ja Gmail...
In diesem Sinn zum Thema gute Vorsätze: Ich habe es getan! Nehmt Euch ein Beispiel an mir!
Wie oft wird man von Lehrern, Vertrieblern oder sonstigen vermeindlich Informierten vertröstet sie würden nachsehen und die gewünschte Infos dann nachreichen. Niemals hat irgendwer irgendwas nachgereicht, zumindest nicht freiwillig, nach wiederholt penetrantem Nachfragen vielleicht mal widerwillig, aber nie unkompliziert.
Ich reiche hiermit Projekt 3
- Ankündigungen auch umsetzen
nach und erkläre es im ersten Schritt gleich auch als erfüllt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0