Erklärung zu Herrbert

Bei http://traumfrau.blog.de/2006/06/16/freitagsfrage_xviii~884796 habe ich gerade die Freitagsfrage, nach dem Vornamen den man am liebsten hätte, beantwortet: Luzia. Nun ist mir aufgefallen, daß beim Benutzernamen HerrBert nicht direkt ersichtlich ist, daß ich kein Mann bin. Nun nehme ich also die Gelegenheit wahr das mal zu erklären:
Mein Mathelehrer in der Schule hieß "Herr Mann" was ich, aber ausser mir keiner, lustig fand. Ein Klassenkamerad namens Sebastian nannte sich gerne "SeBert" und irgendwie, war generell "Bert" sein Wort. Nun übernimmt man sowas ja gerne und so kam ich während des Studiums für meinen Paladin in Diablo II auf den Namen "HerrBert". Im Gegensatz zu WoW legte die Wahl des Paladins damals ja auch das Geschlecht fest. Ein Paladin namens "Bienchen" o.ä. wäre ja auch albern. Dieser Paladin begleitete mich sehr lange und im Gedenken an Ihn heiße ich nun auch hier "HerrBert"
Bei WoW folge ich aber treu den Konventionen: In Nera´thor findet mich als untote Kriegerin unter dem Namen "Modermädchen"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0