das Huhn oder das Ei?

Das Model oder der Fotograf? Naja kann man vielleicht nicht direkt vergleichen, aber was ich sagen möchte: Aus Sicht des Fotografierten liegt die Last des ordentlich Aussehens auf den Schultern des Fotografen. Dieser wiederum wird entgegnen, dass man nix fotografieren kann, wo nix ist. Kann man mir da noch folgen? Lange Rede, kurzer Sinn: Durch das gekonnte Zusammenspiel ist ein Bild von mir mal nicht im Selbstportraitmodus entstanden, mit dem ich ausserordentlich zufrieden bin.

Herr_Bert von Ludwig fotografiert

Lieben Dank an den Ludwig hinter der Linse und weiter so.

Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare: 0